Hotel Weisses Rössl
 
 
 
 
 
 
 
Ihr AnreiseTag:
 
 
 
Ihr AbreiseTag:
 
 
 
Anzahl Personen:
 
 
Anzahl Zimmer:
 
 
Kulturaktiv
 

Kultur, Golf, Aktivitäten im Sommer und Winter

Auf dieser Seite erfahren Sie alles rund um einen aktiven Urlaub im Weissen Rössl. Wir informieren Sie hier gerne über das Wandern, Radfahren sowie über den weissen Sport, den Ski- und Langlaufpisten in und um Lichtenberg... über den Sommerskilauf am Stilfserjoch.


*******************************************************************
 

Rund ums Rössl Spuren einer großen Vergangenheit

Das malerische Dörfchen Lichtenberg wird überragt von der gleichnamigen und imposanten Schlossruine, des ehemaligen Lustschlosses der Grafen von Tirol (bemerkenswerter Freskenzyklus des 14. Jh.). Diese größte Schlossruine Südtirols beherrscht das Vinschger Tal zwischen Burgeis am Reschenpass und Schluderns im Wettstreit mit der ebenfalls imposanten und besterhaltenen Burg Südtirols, der Churburg (1250 – anschauen lohnt sich!) gleich gegenüber.

Der Vinschgau ist ein Kleinod von dem man nicht genug bekommen kann. Seine Schätze sind vielfältig und unzählig. Vom Reschenpass kommend empfängt Sie die kontrastreiche Landschaft des Vinschgaus. Das weitläufige und fruchtbare Tal der jungen Etsch (Obstanbau) ist von weißglitzernden Gletscherspitzen der Ortlergruppe und der Ötztaler Alpen umgeben, von grünen Almen und dichten Wäldern. Das Klima im Vinschgau ist von der Sonne des Südens geprägt, geschützt von den Ötztaler Alpen im Norden.

Am Nordrand des weiten Talkessels liegt Mals. Der Ort mit den engen und steilen Gassen wird von einer Vielzahl an Türmen überragt. Das Wahrzeichen von Mals ist der 33 Meter hohe Rundturm der Fröhlichsburg (12. Jh). Mals, grad mal 6 km vom Weissen Rössl entfernt, lädt zum Bummeln ein. (Tipp: Sport+Well Freizeitbad mit Wellness-proAktiv) In nur 20 Gehminuten ab dem Weissen Rössl, erreicht man das Mittelalterstädtchen Glurns, umgeben von einer Stadtmauer mit drei Wehrtürmen. Die kleinste Stadt der Alpen mit seinen mittelalterlichen Laubengängen war Kulisse für den Historienfilm „Andreas Hofer“. Freskenzyklen des 11. und 12. Jahrhunderts können in den Klöstern Marienberg bei Burgeis und St. Johann in Müstair, Schweiz (ca. 10 km vom Rössl entfernt) bewundert werden. Letzteres wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Der Tartscher Bichl, mit prähistorischen Ausgrabungen der Rhätischen Zeit, steht wie ein Trotzkopf im Vinschger Tal, oben auf das romanische Kirchlein St. Veith. Ein weiteres romanisches Kirchlein, St. Christina auf Pinet unweit des Rössls und auf einem kurzen Spaziergang gut zu erreichen, sollten Sie unbedingt besuchen. Ein herrlicher Ausblick über den Vinschgau ist Ihnen gewiss.
Mehr über die Vielfalt der Vinschger Sehenswürdigkeiten erfahren Sie sehr gerne vor Ort. Für unsere kunsthistorisch interessierten Gäste arrangieren wir auf Wunsch fachkundliche Führungen in die Welt der Vergangenheit.


Das Weisse Rössl liegt an der Mittelalter Route Vinschgau "Relais und Alpen" und führt Sie zu Sehenswürdigkeiten zwischen Meran und Reschenpass.


*******************************************************************
*******************************************************************
 

Rössl’s Golf Amphitheater Schloss Lichtenberg

Der im März 2007 neu gegründete Golfclub Vinschgau und neueröffnete 3-Loch Trainings-
golfplatz, gleich gegenüber dem Rössl, wächst und wächst an begeisterten Mitgliedern. Tatkräftige Unterstützung kommt aus dem nahen St. Moritz, Engadin Golf, der Wiege des Golfsports auf dem alten Kontinent. Jeden Mittwoch ist Mitgliedertreffen im Clubhaus Weisses Rössl, doch bevor man sich zum Umtrunk in der Rösslbar trifft, wird ein 9-Loch, manchmal sogar ein 18-Loch Turnier abgehalten. Verzweifelte Golfprofis mit Wunsch-Handicap für Neustarter, kann man da schon am ersten Loch sehen. Ein, man darf sagen verzwicktes Loch, das so schnell nicht mit einem „Hole in One“ oder „Birdie“ zu schaffen ist. Der Abschlag dazu, findet unter 300 Jahre alten Palapirnbäumen statt, einer Birnenspezialität des Vinschgaus.

Der 3-Loch Trainingsgolfplatz eignet sich hervorragend zum Pitchen, Chippen und Putten mit der hauseigenen


Die Rössl Hotelgäste können uneingeschränkt und kostenfrei abschlagen.
Schlagen auch Sie ab, mit herrlichen Ausblicken auf mittelalterliche Burgen und den höchsten Gipfeln Südtirols, den Weißkugelgletscher (3.738 m), Tschenglser Hochwand (3.257m) und das Ortler Bergmassiv (3.905 m).

Golfemotions
mit dem Rössl Pro

  • Golf Course Greenfee € 18.-
    Kostenfrei für die Gäste des Hotels Weisses Rössl
  • Schnupperkurs € 45.-
  • Leihgebühr pro Schläger und Bälle € 4.-
  • Trainingsstunden für Fortgeschrittene und Platzreife-Kurse bitte auf Anfrage

    Golf Events...
    Mehr für leidenschaftliche Golfer und die die es werden möchten finden Sie hier >
 

Partner Golfplätze gleich in der Nähe

Das Rössl-Team reserviert für Sie Abschlagzeiten auf allen umliegenden Golfplätzen. Als Mitglied unseres Golfclubs erhalten Sie eine ermäßigte Greenfee. Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft im neuen Golfclub Vinschgau.

*******************************************************************
*******************************************************************
 

Aktiv im Sommer - Wandern, Nordic Walking, Radeln und Wellness... Mountainbiking, Gletscherskilauf und vieles mehr!

Freizeitvergnügen von A bis Z – von Angeln bis Zweiradfahren… vom gemütlichen Wandern bis zur hochalpinen Bergtour zu den höchsten Gipfeln Südtirols, dem "König Ortler" auf 3.905 Meter. Lichtenberg (900 m) im Stilfserjoch-Nationalpark und Wanderparadies, ist umgeben von 14 Dreitausendern.
Das Nordic Walking könnte eine Erfindung eines Vinschgauers sein, denn unsere Wander- und Waalwege sind wie geschaffen dafür. Unzählige Sommeraktivitäten unserer Ferienregion Ortler werden Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Die Via Claudia Augusta führt gleich unterhalb des Rössls vorbei und empfiehlt sich für eine Radtour ins 47 km nahe Meran. Nehmen Sie einfach die Vinschgerbahn wieder zurück nach Spondinig. Mountainbikefahrer werden sich lieber hinauf in höhere Regionen wagen. Warum nicht, die 48 steilen Kehren der Stilfserjoch-Passstraße sind sozusagen gleich um die Ecke des Rössls. Ein genussvoller Ausblick in das weiß glitzernde Ortler Bergmassiv bei Kehre 1  entschädigt für so manche Strapaze.

Einblicke in die Welt des Stilfserjoch Nationalparks gibt das im Jahr 2003 eröffnete Nationalparkhaus "aquaprad". Der Stilfserjoch Gletscher eignet sich sehr gut zum Sommerskilauf, für all diejenigen, die den Winter nicht abwarten können. Dann sollten Sie die Brettl nicht vergessen, wenn Sie Sommerurlaub im Rössl machen.


Wir organisieren und reservieren für unsere Gäste


  • geführte Wanderungen und Bergtouren
  • kulturelle Führungen durch die Geschichte des Val Venostas
  • geführte Nordic Walking Touren
  • Tennisplatz und Trainerstunden
  • geführte Rad- und Mountainbiketouren
  • ein Leihfahrrad
  • geführte Klettertouren
  • Kutschfahrten
    und
  • ein Rössl zum Ausreiten in die Vinschger Etschauen


*******************************************************************
*******************************************************************

 

Aktiv im Winter, wenn das Rössl eingeschneit ist... Schneesicherheit auf den Skipisten und unseren Gletschern bis in den Mai

Der Winter im Weissen Rössl vermittelt eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit mit Vinschger Tradition, ein stilvolles Weihnachts- und Silvesterarrangement im wohligen Ambiente unseres Hauses. Die Geheimnisse der Raunächte enthüllen sich in unserer „Gotischen Stube“ bei genüsslichen Gourmetmenüs. Der "Glurnser Christkindlmarkt" in der kleinsten Alpenstadt (nur 3 km vom Rössl entfernt), mit der beeindruckenden Mittelalterkulisse (Stadtmauer, Wehrtürme und Laubengänge), findet am zweiten Adventwochenende statt. Am Nikolausabend, den 5. Dezember beginnt alljährlich der Glurnser Advent mit dem traditionellen Aufschellen und Nikolausumzug.

Die nahen Rössl Skigebiete eigenen sich sehr gut für Anfänger, selbstverständlich auch für die Brettl-Spezialisten. Nach einem ausgiebigen Skierlebnistag verwöhnen wir Sie mit einem romantischen Abend bei Kerzenschein und laden Sie in unsere gemütliche Rösslbar am knisternden Ofenfeuer – um die Weihnachtszeit zum „Vinschger Ofenlauschen“ - ein…
Mehr über aktuelle Wintertermine, können Sie unter "News" erfahren.


Rössl's Wintertipps für den g’fiarign Schnee…

Ski-Alpin

  • Sulden-Trafoi, Furkelhütte und Schöntaufspitze 1.900 – 3.250 m, 50 Pistenkilometer
    Seilbahnen Sulden mit der "König-Ortler-Runde"
  • Skiparadies Reschen (Schöneben, Nauders), 2.850 m, 115 Pistenkilometer
  • Burgeis: Watles, 2.557 m, 18 Pistenkilometer
  • St. Valentin: Haideralm, 2.150 m, 20 Pistenkilometer

Das Schnalstal mit den Weißkugel-Gletscherbahnen ist grad mal 40 Autominuten vom Rössl entfernt. Großkabinengondeln bringen Sie in 6 Minuten auf den Hochjochferner (3.212 m). Weitere Skigebiete im Skipass „Ortler Skiarena“ sind: Meran 2000, Vigiljoch, Rittner Horn und Minschuns in der Schweiz – Skierlebnis auf 300 Pistenkilometern! Skipass „Ortler Skiarena“ 16 Skigebiete – 1 Skipass für 4, 5 oder 6 Tage

Ski-Langlauf

Das neue und größte Langlaufzentrum des Vinschgaus ist nur zehn Autominuten vom Weissen Rössl entfernt. Das Nordische Skizentrum Schlinig liegt auf 1.726 m. Die gespurten Loipen sind sehr gut für Anfänger und Könner geeignet. 15 km Loipen führen vom Dorf Schlinig bis hinauf zur Schliniger Alm (Alp Planbell 1.868 m).

Zahlreich weitere Langlaufloipen in Prad, Trafoi und Sulden, Rodelbahnen, Halfpipes, Eisklettern, Eislaufplätze und die Schneesicherheit auf den Pisten bis in den Mai - garantieren Rössl-Winterfreuden pur. 


Wir organisieren speziell für unsere Hotelgäste

  • geführte Winterwanderungen, wenn Sie wollen auch mit Schneeschuhen
  • Skitouren und Pistenausflüge mit unserem Rössl-Skiguide
  • Skiverleih und Skischulen
  • Pferdeschlitten- und Kutschfahrten

               nach oben >

 
 
 
 
Bernhard Tschenett Marktweg 8 39026 Lichtenberg Tel. +39 0473 618 284 fax 0473 617671info@weisses-roessl.bz.it
© teamBLAU